Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kindergarten Wichtelhöhe im KitaPlus Bundesprogramm

Flexible Betreuungszeiten für ihre Kinder wünschen sich viele Eltern. Jetzt hat der Kindergarten Wichtelhöhe in Warendorf eine Förderung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhalten. Damit ist die Einrichtung die erste im Kreis, die ins KitaPlus-Bundesprogramm aufgenommen wurde.  Die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten, Bernhard Daldrup und Reinhold Sendker, zeigten sich erfreut über diese Nachricht. Für die Eltern des Kindergartens Wichtelhöhe bedeutet das möglicherweise weniger Stress, wenn sie zwischen Beruf und Kinderbetreuung wechseln. So werden Personalausgaben in Kitas, aber auch für Tagesmütter und Tagesväter während der erweiterten Öffnungszeiten gefördert. Auch Qualifizierungen, Investitions- und Sachkosten fallen darunter. Ziel ist eine passgenaue Kinderbetreuung.