Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinderklinik Stationen werden doch nicht zusammengelegt

Die beiden Stationen an der Ahlener Klinik werden jetzt überraschend doch nicht zusammengelegt. Vor genau einer Woche hatte die Klinikverwaltung dies noch aus Kostengründen beschlossen. Jetzt habe man aber gemerkt, das dies bei einer vollen Belegung für Ärzte, Patienten und Eltern nicht zumutbar sei. Auch wenn der Kostendruck bleibt, bleiben jetzt beide Stationen erhalten ? mit einer Einschränkung. Vor allem in den Sommermonaten, wenn die Belegungszahlen meist nicht so gut sind, könnten die Stationen kurzzeitig doch wieder zusammengelegt werden. Gerüchten, die Kinderklinik könnte über kurz oder lang komplett schließen, erteilte der Verwaltungsdirektor der Klinik, Sönke Thomas, im Radio WAF Interview aber eine klare Absage.