Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinderwagen mit Diebesgut

In Beelen ist ein Einbrecher von Bewohnern gestellt worden. Er hatte die Keller eines Mehrfamilienhauses an der Gartenstraße ausgeräumt, teilte die Polizei mit. Die Bewohner kamen am Wochenende um kurz nach Mitternacht nach Hause. Ihnen kam ein Mann entgegen, der einen Kinderwagen schob, in dem sich Gegenstände stapelten. Der Kinderwagen kam ihnen bekannt vor – deshalb schauten sie kurz im Keller nach. Dort stellten sie fest, dass mehrere Türen aufgebrochen waren und Sachen auch aus ihrem Keller fehlten. Daraufhin forderten die Bewohner den mutmaßlichen Einbrecher auf, stehenzubleiben. Der versuchte zu fliehen, konnte aber festgehalten werden. Die Polizei nahm den 32-jährigen Beelener dann fest. Aber nicht nur in Beelen gab es am Wochenende Einbrüche, auch in Westkirchen und Oelde: Dort stiegen Unbekannte in Einfamilienhäuser ein.