Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinos im Kreis ziehen Bilanz

Die Jahresbilanz in den Kinos im Kreis Warendorf fällt durchweg positiv aus. Das hat eine Umfrage von Radio WAF ergeben. Ein neuer Besucherrekord konnte zwar weder in Oelde und Ahlen verzeichnet werden. In Oelde haben aber vor allem die Sommerfilmtage überzeugen können. Die siebenwöchigen Sommerferien brachten rund 2.000 Besucher in das Oelder Kino. Auch der Besuch von Schauspielerin Leonie Tepe zum Film „Vorstadtkrokodile“ sei gut angenommen worden, so Geschäftsführer Thomas Fußner. Ein Überraschungserfolg wurde der Dokumentarfilm „Nordsee von oben“. Enttäuschend die Resonanz auf Harry Potter. Ein echter Blockbuster habe gefehlt, so Fußner weiter. Im Kino in Ahlen konnte Harry Potter allerdings überzeugen. Vor allem „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ Teil 2 habe für gute Zahlen gesorgt. Wir stehen kurz davor die Schallmauer von 100.000 Gästen zu durchbrechen, so Geschäftsführer Martin Temme. Aber auch das schlechte Wetter im Sommer habe die Menschen ins Kino getrieben. Der schöne Herbst habe dann die Jagd nach einem neuen Besucherrekord gebremst. Schwache Filme hätten ein Übriges getan, so Temme weiter. In Warendorf freut sich man sich vor allem auf die kommenden Filme. Der oscarverdächtige Film „Gefährten“ von Steven Spielberg verspricht im Januar einen tollen Start ins neue Jahr.

Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße bei Telgte
Bei einem schweren Frontalzusammenstoß auf der Wolbecker Straße bei Telgte ist am Nachmittag ein Mensch ums Leben gekommen, eine weitere Person wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Transporter-Fahrer...
Hohe Freiheitsstrafe für Arzt aus Oelde gefordert
Im Fall des 43-jährigen Krankenhausarztes aus Oelde, der an seinem Arbeitsplatz in Gütersloh drei Patientinnen missbraucht bzw. vergewaltigt haben soll fordert die zuständige Staatsanwaltschaft eine...
„Wirtschaft muss zentrale Rolle einnehmen“ - IHK-Präsident zur Bundestagswahl
Die ersten Gespräche laufen in Berlin – die Regierungsbildung sollte möglichst schnell kommen, fordert heute die Industrie- und Handelskammer IHK-Nord Westfalen. Die Wirtschaft sollte bei den...
Drogen- und Suchtpräventionstage in Ostbevern starten
Für zwei Wochen dreht sich ab heute alles in Ostbevern um das Thema Drogen- und Suchtprävention. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Gemeine...
Weiterer Corona-Todesfall im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf hat es einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona gegeben: eine 73-jährige Frau aus Ennigerloh verstarb in einem Krankenhaus. Seit Beginn der Pandemie wurden damit 255...
Großrazzia in Spielhallen und Wettbüros in Ahlen
Eine Großrazzia hat es landesweit in Spielhallen und Wettbüros gegeben – gegen illegale Schwarzarbeit. Der Schwerpunkt lag dabei in Ahlen, hieß es Mittag von der Polizei. Zoll, Steuerfahndung,...