Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinos im Kreis ziehen Bilanz

Die Jahresbilanz in den Kinos im Kreis Warendorf fällt durchweg positiv aus. Das hat eine Umfrage von Radio WAF ergeben. Ein neuer Besucherrekord konnte zwar weder in Oelde und Ahlen verzeichnet werden. In Oelde haben aber vor allem die Sommerfilmtage überzeugen können. Die siebenwöchigen Sommerferien brachten rund 2.000 Besucher in das Oelder Kino. Auch der Besuch von Schauspielerin Leonie Tepe zum Film „Vorstadtkrokodile“ sei gut angenommen worden, so Geschäftsführer Thomas Fußner. Ein Überraschungserfolg wurde der Dokumentarfilm „Nordsee von oben“. Enttäuschend die Resonanz auf Harry Potter. Ein echter Blockbuster habe gefehlt, so Fußner weiter. Im Kino in Ahlen konnte Harry Potter allerdings überzeugen. Vor allem „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ Teil 2 habe für gute Zahlen gesorgt. Wir stehen kurz davor die Schallmauer von 100.000 Gästen zu durchbrechen, so Geschäftsführer Martin Temme. Aber auch das schlechte Wetter im Sommer habe die Menschen ins Kino getrieben. Der schöne Herbst habe dann die Jagd nach einem neuen Besucherrekord gebremst. Schwache Filme hätten ein Übriges getan, so Temme weiter. In Warendorf freut sich man sich vor allem auf die kommenden Filme. Der oscarverdächtige Film „Gefährten“ von Steven Spielberg verspricht im Januar einen tollen Start ins neue Jahr.

Klimakampagne Münsterland startet - Telgte macht mit
Die Klimakampagne Münsterland ist gestartet. Mit dabei ist auch die Stadt Telgte aus dem Kreis Warendorf. Um 2040 Klimaneutral zu sein, investiert die Stadt unter anderem in Windenergie und...
Henning Rehbaum aus Albersloh wird CDU-Kandidat bei der Bundestagswahl im September
Im Sportpark Nord in Ahlen ist die Wahlkreisvertreterversammlung der CDU im Kreis Warendorf gelaufen. Unter anderem soll ein Kandidat für die kommende Bundestagswahl gefunden werden. Dafür beworben...
NRW Landgestüt in Warendorf nimmt Stellung zu Vorwürfen
Das NRW Landgestüt in Warendorf nimmt jetzt Stellung zu den erhobenen Vorwürfen einer nicht pferdegerechten Trainingseinheit. Die Situation im April sei für die Pferde ungewohnt stressig gewesen und...
Apotheker*innen und PTA machten bereits 65.000 Impfdosen anwendungsbereit im Impfzentrum Ennigerloh
Am kommenden Dienstag gibt es das Impfzentrum in Ennigerloh seit 100 Tagen. Dort sind auch rund 90 Apotheker und Pharmazeutisch-technische Assistenten m Einsatz. Sie haben seit Impfstart rund 65.000...
Corona-Lockerungen im Kreis Warendorf ab Montag
Mehr Freiheiten für die Menschen im Kreis Warendorf und das Ende der Ausgangssperre – ab Montag tritt die Corona-Notbremse des Bundes bei uns im Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage-Tage-Inzidenz liegt...
Handwerk im Kreis Warendorf geht das Material aus
Dem Handwerk im Kreis Warendorf und im Rest der Region geht das Material aus. Das hat eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster ergeben. Laut der haben knapp neun von zehn Betrieben Probleme bei...