Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kirchenfusion in Ahlen

Mit einem Festgottesdienst wird am Sonntag die Neugründung der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius gefeiert. In ihr gehen die Kirchengemeinden St. Josef, St. Lambertus und St. Gottfried auf. Der Fusion waren hitzige Auseinadersetzungen vorausgegangen. Mitte des Jahres sprach dann der Bischof in Münster ein Machtwort. Jetzt am Sonntag werden die Gemeindemitglieder in einem Gottesdienst und einem anschließenden Festakt die Neugründung feiern. Pfarrer Andreas Lüke erhofft sich durch die Fusion einen Neuanfang in der Seelsorge. Im Sinne des Namenspatrons der Kirchengemeinde St. Bonifatius hofft er auf ein stärkeres Eintreten für den Glauben im Alltag. Für die Mitarbeiter in den drei Pfarrbüros hat der Zusammenschluss keine Auswirkungen.