Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kita-Neubau in Telgte auf Eis gelegt

An der geplanten Kita an der Georg-Muche-Straße in Telgte wird für's erste nicht weiter gebaut. Das Verwaltungsgericht Münster hat die Baugenehmigung bis zur Entscheidung im Hauptsacheverfahren auf Eis gelegt. Das Oberverwaltungsgericht hatte kurz vor Weihnachten bereits den Bebauungsplan ausgesetzt. Der Kreis Warendorf hat schon Beschwerde gegen den aktuellen Beschluss eingelegt. Der Kreis will sich noch in dieser Woche mit der Stadt Telgte und dem Kita-Träger, dem Kinderzentrum Kunterbunt, zusammensetzen, um das Problem zu besprechen und zu überlegen, wie die Kita doch noch gebaut werden kann. Unabhängig davon würden Kreis und Stadt Telgte bereits nach Alternativlösungen suchen, sagte uns der Leiter des Kreisbauamtes, Sigurd Peitz. Mit der Kita an der Georg-Muche-Straße sollten im nächsten Kindergartenjahr 75 neue Kindergartenplätze in Telgte geschaffen werden – dort besteht ein hoher Bedarf. Ein Anwohner hatte im vergangenen Oktober Klage gegen den Bebauungsplan eingereicht. Es geht um die zu erwartende Verkehrsbelastung durch die Kita.

St. Elisabeth-Hosptal Beckum weist auf den Tag der Patientensicherheit hin
Heute findet der Welttag der Patientensicherheit statt. Darauf weist das St. Elisabeth-Hospital in Beckum hin. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Mach dich stark für Patientensicherheit –...
Milchbauern-Protest am DMK in Everswinkel
Zur Stunde protestieren die Milchviehhalterinnen und -halter mit einer Bildaktion beim Deutschen Milchkontor, DMK,in Everswinkel. Damit wollen sie auf ihre wirtschaftliche Situation aufmerksam machen....
Stadt Warendorf ab sofort Eigentümerin der Brinkhausbrache
Das Brinkhausgelände gehört jetzt der Stadt Warendorf. Heute ist der Kaufvertrag unterzeichnet worden – zwei Wochen nach dem Beschluss des Rates, die Verhandlungen mit der Firma Arning zum Abschluss...
Renaturierung des Maibachs in Oelde
In Oelde wird derzeit an der Renaturierung des Maibachs gearbeitet. So entsteht zwischen der Ostenfelder Straße und dem Wald Benningloh eine etwa 15 Hektar große natürliche Wasserrückhaltefläche....
Kreis Warendorf zieht Bilanz der Impfung an Schulen
Der Kreis Warendorf hat eine Bilanz seiner Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf gezogen. Das Ergebnis: insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf sinkt weiter
Im Kreis Warendorf ist die Sieben-Tage-Inzidenz erneut gesunken und liegt heute bei 69,2. Das geht aus den Zahlen des Robert Koch Instituts mit Stand Mitternacht hervor. Demnach hat es 22...