Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

KiTa-Streiks kürzer als angekündigt

Auch in dieser Woche wird in den kommunalen Kindertagesstätten gestreikt. Die ursprünglich geplante Streiklänge ist allerdings gekürzt worden. Im Münsterland sollten die Streiks ursprünglich von morgen bis Donnerstag andauern. Dort und damit auch in den sechs städtischen Einrichtungen in Ahlen allerdings wird jetzt nur noch morgen gestreikt. Die ansonsten geplanten Streiks werden ausgesetzt, in der Hoffnung, das es bei den für Mittwoch angesetzten Verhandlungen in Potsdam einen Durchbruch geben könnte. Sollte das allerdings nicht passieren, müssten die Arbeitgeber für die kommende Woche mit einer weiteren Verschärfung des Arbeitskampfes rechnen, hieß es von der Gewerkschaft ver.di.