Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Klage gegen Landwirtschaftkammer abgewiesen

Die Klage von 5 Gartenbaufachschülern aus der Region gegen die Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe ist am Vormittag abgewiesen worden. Sie hatten die Kammer verklagt, weil sie die überbetriebliche Ausbildung in Essen zentralisieren will. Dadurch würde sich der Schulweg für die Gartenbaufachschüler vervielfachen. In der Urteilsbegründung heißt es, die Landwirtschaftskammer hätte bei ihren Planungen geltendes Recht angewandt und das Recht der Schüler auf weitere Teilnahme am Unterricht hinreichend berücksichtigt.