Responsive image

on air: 

Tom Hoppe
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Klatenberge-Ost soll fehlerfrei werden

Die Stadt Telgte unternimmt einen zweiten Anlauf für die Entwicklung des Gebiets Klatenberge-Ost. Mit knapper Mehrheit hat der Rat beschlossen, den Bebauungsplan für das Gebiet erneut auf den Weg zu bringen. Das Ober-Verwaltungsgericht Münster hatte den Bebauungsplan zunächst wegen Formfehlern außer Vollzug gesetzt. Die Verwaltung soll diese in einem sogenannten „heilenden Verfahren" jetzt beheben und den Bebauungsplan dann erneut dem Rat vorlegen. Im Herbst könnte der Plan dann in Kraft treten. Zuvor hatte der Hauptausschuss rund 13.000 Euro für eine Skateranlage im Orkotten bewilligt. Die Bauarbeiten können sofort beginnen. Die Anlage soll noch in diesem Sommer für die Jugendliche zur Verfügung stehen.

Stichwahl in Warendorf: Huerkamp unterstützt Horstmann
Eine Woche vor der Stichwahl um das Bürgermeisteramt der Stadt Warendorf hat sich der ausgeschiedene dritte Kandidat positioniert. Peter Huerkamp hatte bei der Wahl am vergangenen Sonntag die...
Entschärfung in Münster abgeschlossen
Die Entschärfung der beiden gefundenen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg in Münster-Mauritz ist abgeschlossen. Das umliegende Sperrgebiet ist aufgehoben, die Menschen können in ihre Häuser zurück....
Feuer auf Balkon in Sassenberg
Bei einem Feuer in Sassenberg ist in der Nacht zu Sonntag ein Mensch verletzt worden. Das Feuer war auf einem Balkon im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Greffener Straße ausgebrochen. Die...
Kein Straßenkarneval in Beckum
In Beckum fällt der Straßenkarneval 2021 aus. Diese Info hat Radio WAF am Vormittag auf Nachfrage erhalten. Wolfgang Krogmeier, aus dem Präsidium der Dachorganisation des Beckumer Karnevals, sagte im...
Bauarbeiten auf der Strecke Warendorf-Milte
Pendler auf der Strecke Warendorf-Milte-Ostbevern müssen sich ab Montag auf lange Umwege einstellen. Der Landesbetrieb straßen.nrw sperrt die Strecke Warendorf-Milte vollständig und bis Mitte Oktober...
Kreis Warendorf sieht Handlungsbdarf beim Umgang mit der Afrikanischen Schweinepest
Schon bevor die Afrikanische Schweinepest – kurz ASP –  bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nachgewiesen wurde, war diese Tierseuche schon Thema bei uns im Kreis. Gemeinsam mit anderen...