Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Klipp-Klapp-Museum eröffnet im Mai

Voraussichtlich Ende Mai soll das Klipp-Klapp-Museum im Vier-Jahreszeiten-Park in Oelde wiedereröffnet werden – passend zum 15jährigen Bestehen des Museums. Noch sind nicht alle Hochwasser-Schäden beseitigt, der Betriebsausschuss des Forums Oelde hatte Abend getagt. Der gesamte Bereich der Sparkassen Waldbühne und des Volksbank-Forums sowie auch der Weg einschließlich der Holzbrücke von der Spielburg zum Kindermuseum müssen noch wieder instandgesetzt werden. Nach der Frostperiode soll es losgehen. Die Gebäudeschäden im Kindermuseum Klipp Klapp sind dagegen so gut wie beseitigt. Heizung und Elektrik laufen. Anfang des Monats wurde auch das Mühlen-Spiel repariert. Eine neue Gläserne Küche soll in Kürze aufgebaut werden. Eine gute Nachricht gibt es auch für die Kinder: in den Osterferien soll es wieder die Osterrallye im Park geben.