Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft"

Ein interaktives Angebot zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jugendliche wird seit gestern in Warendorf angeboten. In der Halle von Hankemeier Automobile werden bis zu 500 Schüler der 7. Klassen der Haupt- und Förderschulen den Parcours von „Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" durchlaufen. So sollen sie sich frühzeitig auf die Berufswahl vorbereiten. Heute abend um 19 Uhr gibt es zudem einen Informationsabend. Für das Projekt arbeiten die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die Regionaldirektion der Arbeitsagentur, das NRW- Schulministerium und viele regionale Partner zusammen.