Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kommunen entlastet: 1,4 Mlionen weniger Kreisumlage

Die Kommunen müssen nächstes Jahr weniger Geld an den Kreis abgeben, als bisher berechnet. Der Kreis wird die Kreisumlage senken. Der Hebesatz geht um 0,4 Punkte auf 38,8 Prozent runter. Das hat der Kreisausschuss beschlossen. Der Satz liegt damit sogar unter dem des laufenden Jahres. Die Kommunen werden dadurch um insgesamt 1,4 Millionen Euro entlastet.Mehre Faktoren machen diese Entlastung möglich: Der LLWL hebt seine Landschaftsumlage weniger stark an, Es gibt Ausgleichszahlungen vom Land und eigene Einsparungen beim Unterhalt der Kreisstraßen. Endgültig wird über Haushalt und Kreisumlage in einer Woche im Kreistag entschieden.