Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kommunen im Kreis schrumpfen

Der demographische Wandel hat auch den Kreis Warendorf erfasst. In beinahe allen Städten und Gemeinden des Kreises ist die Einwohnerzahl zwischen 2007 und 2008 zurückgegangen. Lediglich Oelde konnte seine Einwohnerzahl halten, Sendenhorst verzeichnete den geringsten Rückgang. Die anderen Orte schrumpften um 0,3 bis 1 Prozent. Diese Entwicklung werde die Kommunen vor große Herausforderungen stellen. Darauf weist die SPD Ratsfraktion in Beckum hin. Die Fixkosten für kommunale Infrastruktur - vom Kindergarten bis hin zur Abwasserentsorgung - blieben gleich, müssten aber von immer weniger Gebührenzahlern finanziert werden. Ziel müsse es sein, bei landesweit sinkenden Bevölkerungszahlen durch lokales Handeln die Einwohnerzahl wenigstens zu halten, heißt es in einer Mitteilung der Beckumer SPD Fraktion.