Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Kompostierbare Plastiktüten gehören nicht in den Biomüll"

Die Ahlener Umweltbetriebe ärgern sich über kompostierbare Plastiktüten im Biomüll. Davon werden in letzter Zeit immer mehr bei Müllkontrollen gefunden. Die Tüten sind ausschließlich für den Kompost im eigenen Garten dacht, sagt Bernd Döding, der Leiter der Ahlener Umweltbetriebe. Er unterstellt den Menschen da aber keine Absicht. „Gut gemeint, aber nicht erlaubt“, sagt er und empfiehlt den Biomüll in Papiertüten oder altes Zeitungspapier einzuwickeln, sofern er nicht im Garten kompostiert werden soll. Dort liegt der Biomüll längere Zeit, sodass die Plastiktüten komplett verrotten können. Der Ahlener Abfall wird nach Ennigerloh gefahren und bleibt nur vier bis sechs Wochen im Kompostwerk. Diese Zeitspanne reicht nicht aus, damit von den kompostierbaren Plastiktüten nichts mehr übrig ist.