Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Konsequenzen aus Dioxin-Skandal

NRW-Verbraucherschutzminister Remmel hat bei einem Besuch in Münster Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal gefordert. Grundstoffe für Futtermittel und Biodiesel sollten nicht mehr am selben Ort produziert werden. Außerdem solle eine Haftpflicht-Versicherung für Futtermittelhersteller vorgeschrieben werden, so Remmel: