Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kostenlose Schnelltests und FFP2-Masken in Ahlen

In Ahlen können ab heute die Bürger kostenlose Corona-Schnelltests durchführen lassen, auch verteilt die Stadt 20.000 kostenlose FFP2-Masken. Einen entsprechenden Dringlichkeitsbeschluss haben Bürgermeister Alexander Berger und die beiden Ratsmitglieder, Peter Lehmann und Sebastian Richter, am Nachmittag unterschrieben. Die Stadt finanziert das Ganze aus eigenen Mitteln. 250.000 Euro werden dafür im städtischen Haushalt 2021 bereitgestellt.

Man wolle nicht auf die kostenlosen Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger, die Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Dienstag in Aussicht gestellt habe, warten, heißt es. "Wir müssen jetzt effektive Schritte übernehmen, damit in Ahlen langfristig die Infektionszahlen gedrückt werden und auf niedrigem Niveau verharren", begründet der Bürgermeister den Beschluss. Das örtliche Infektionsgeschehen ebbe zwar stetig ab. Mit Blick auf die auch im nahen Umland (Anmerkung der Redaktion: aktuell Hamm) vermehrt auftretenden infektiöseren Corona-Mutanten sei immer noch höchste Wachsamkeit vonnöten.

Das Schnelltestzentrum am Wersestadion wird ab heute kostenlose mobile Testungen anbieten. Die Tests sind auf 10.000 begrenzt. Laut Bechluss soll nicht mehr als ein Test pro Person innerhalb von drei Wochen durchgeführt werden. Pro Schnelltest werden maximal 20 Euro von der Stadt übernommen. Auch ein Testmobil soll im Stadtgebiet und in den Ortsteilen eingesetzt werden.

Beide Maßnahmen gelten bis zum 7. März 2021.

Einsatzkräfte THW Warendorf sind weiterhin im Einsatz
Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk aus Warendorf sind weiterhin in der Hochwasserregion im Einsatz. Gestern machte sich die Bergungsgruppe des THW-Ortsverbandes auf den Weg nach Bad Münstereifel,...
Tornisteraktion vom FWG in Ahlen soll Hochwasseropfern helfen
Zwei Wochen lang hat Lehrerin Birgit Beckmannshagen von der Fritz Winter-Gesamtschule in Ahlen Schulranzen für die Hochwasser-Opfer im Ahrtal gesammelt. Zusammen mit einer Kollegin, Schülern und...
Gemeinde Wadersloh dankt Helferinnen und Helfern
Die vergangenen Wochen haben eindrucksvoll gezeigt, dass Solidarität und Hilfsbereitschaft auch in der Gemeinde Wadersloh stark ausgeprägt seien, heißt es heute vom Allgemeinen Vertreter des...
Neun Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt meldet heute neun Neuinfektionen mit dem Corona-Virus und vier Gesundmeldungen. Die Zahl der akut mit dem Corona-Virus infizierten Personen steigt damit auf 52. Seit Beginn...
Kreiswahlausschuss hat über Wahlvorschläge entschieden
Update 13 Uhr Der Kreiswahlausschuss hat am Morgen über die elf Wahlvorschläge zur Bundestagswahl entschieden: zehn seien einstimmig zugelassen worden, hieß es aus dem Kreishaus. Der Vorschlag des...
Neuer Bahnübergang in Telgte freigegeben
Aus Telgte kommen gute Nachrichten: Der neue gesicherte Bahnübergang Kreuzung Delsener Heide/Warendorfer Straße ist jetzt offiziell freigegeben, bestätigte uns die Stadt Telgte. Durch den neuen...