Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krankenhäuser durch Grippe hart belastet

Die Grippewelle bringt Krankenhäuser im Kreis Warendorf an die Belastungsgrenze. Das bestätigen übereinstimmend die vier allgemeinen Krankenhäuser im Kreis Warendorf. Ob Franziskus- in Ahlen, Elisabeth- in Beckum, Marien- in Oelde oder das Josephshospital in Warendorf - alle Häuser sind zuletzt voll belegt gewesen. Erschwert wird die Sache auch dadurch, das es saisonbedingt auch mehr Kranke beim Personal gibt. Das Josephshospital in Warendorf hat aus Sicherheitsgründen sogar einzelne Veranstaltungen mit Besuchergruppen abgesagt. Die gute Nachricht dabei ist aber: trotz der überdurchschnittlichen Belastung des Personals sind bisher noch alle Patienten versorgt worden. Außerdem scheint der Höhepunkt überschritten zu sein. Die Zahl der Neuinfektionen ist zwar immer noch hoch, aber inzwischen leicht rückläufig.