Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krankenhäuser fordern mehr Geld

Veraltete Heizungsanlagen und schlecht ausgestattete Krankenzimmer: das sind nur zwei Probleme, mit denen Krankenhäuser zu kämpfen haben – auch bei uns im Kreis. Sie klagen über Unterfinanzierung und fordern mehr Geld vom Land. Ihr Anliegen machten Vertreter der sechs Krankenhäuser im Kreis am Mittag bei einer öffentlichen Veranstaltung in Warendorf deutlich. Über 50 interessierte Bürger, darunter auch einige Bürgermeister, kamen zur Infoveranstaltung ins alte Rathaus. Alleine in NRW bestehe eine Investitionslücke von jährlich rund einer Milliarde Euro, hieß es. Der Vorstandsvorsitzende des Josephs-Hospitals in Warendorf, Peter Goerdeler:

{media:1}