Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krankenhäuser präsentieren sich

Gleich zwei Krankenhäuser im Kreis Warendorf haben demnächst Tag der offenen Tür. Im Josephs-Hospital in Warendorf können die Bürger am kommenden Sonntag einen Blick hinter die Kulissen werfen, im Beckumer St. Elisabeth-Hospital eine Woche später. Das Josefs-Hospital feiert damit sein 170-jähriges Bestehen. Die Besucher haben am kommenden Sonntag unter anderem Gelegenheit, sich einen Operationsaal von innen anzuschauen und etwas über Operationstechniken zu erfahren. Das ist am 14. Juli auch  im Beckumer St. Elisabeth-Hospital  der Fall. Hier gibt’s am Aktionstag einen Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen – unter dem Motto „165 Jahre aktiv für Ihre Gesundheit“. Auch für KInder wird etwas geboten. In Beckzum wartet eine Teddybärenambulanz und in Warendorf lockt unter anderem ein Zauberer. Am St. Elisabeth-Hospital wird am 14. Juli zudem ein Rettungshubschrauber stationiert sein.  

Feld brennt bei Telgte
In der Nähe des Flugplatzes in Telgte hat am Abend ein Feld gebrannt. Gegen 18.00 wurde die Feuerwehr alarmiert, die Löschzüge Telgte und Westbevern rückten aus um den Brand zu bekämpfen....
Tönnies-Tochter Tillman's darf den Betrieb in Rheda wieder aufnehmen
Beim Fleischkonzern Tönnies in Rheda haben heute Experten der Uni Bonn die neue Filter-Technik der Lüftungsanlage genauer angeschaut. Diese wurde am Wochenende eingebaut. Jetzt wurden erste...
Hauptwasserleitung in Warendorf beschädigt
In Warendorf ist bei Tiefbauarbeiten im Bereich der Kreuzung Am Holzbach / Am Salzgraben eine Hauptwasserleitung beschädigt worden, teilten uns soeben die Stadtwerke Warendorf mit.. Die technischen...
Hilfe für Eltern in der Corona-Krise: der Notfall-Kinderzuschlag bei Verdienstausfällen
Viele Eltern haben in der Corona-Krise am Ende des Monats weniger Geld in der Tasche – auch bei uns im Kreis. Darauf hat die Bundesregierung jetzt reagiert und den Notfall-Kinderzuschlag (kurz KiZ)...
Nahwärmenetz im Warendorfer Baugebiet "In de Brinke" wird gefördert
In Warendorf wird gerade das Neubaugebiet „In de Brinke“ erschlossen und vermarktet. Dort soll auch ein sogenanntes kaltes Nahwärmenetz umgesetzt werden: umweltfreundlich und nahezu CO2 neutral. Das...
Kein weiterer Corona-Fall im Kreis Warendorf
Nach dem Wochenende gibt es auch heute (13.7.) keinen neuen Corona-Fall bei uns im Kreis. Damit bleibt die Zahl der seit März bestätigten Fälle bei 842. Hiervon sind 785 Menschen (zwei mehr als am...