Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis darf Stellplätze für Feuerwehrfahrzeuge bei AWG bauen

Der Kreis darf drei Feuerwehrfahrzeuge auf dem Gelände der Abfallwirtschaftsgesellschaft AWG in Ennigerloh stationieren. Der Rat der Stadt Ennigerloh hat dem Vorhaben zugestimmt und den Bebauungsplan für das AWG Gelände geändert. Damit gibt es jetzt gültiges Baurecht für einen Unterstellplatz für diese Fahrzeuge.