Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis vergibt Preis für Klimaschutz

In rund einem Monat gibt es im Kreis Warendorf eine Premiere. Erstmals wird der Klimaschutzpreis verliehen. Dotiert ist er mit rund 2.000 Euro. 15 Bewerbungen liegen der Jury derzeit vor. Viele interessante Beiträge, so der zuständige Umweltdezernent Friedrich Gnerlich. Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Umwelt und Planung des Kreistags sowie Vertreter der Kreisverwaltung bilden die Jury. Schon jetzt steht fest, dass mehrere Bewerber sich das Preisgeld teilen müssen. Aufgrund der Qualität der Eingaben hat die Jury sich entschieden, weitere Beiträge zu prämieren. Der Kreis Warendorf selbst ist bereits ausgezeichnet worden. Er erhält den European Energy Award.