Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf halbiert Elternbeiträge für Kita-Betreuung für Februar

Der Kreis Warendorf verzichtet auf die Hälfte der Elternbeitrage für Betreuungsangebote in Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege für den Monat Februar. Darauf haben sich der Landrat und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unserer Städte und Gemeinden einvernehmlich verständigt, heißt es vom Kreis Warendorf

Gleichzeitig wurde verabredet, dass die Beitragszahlung für den Monat März zurückgestellt wird, wo noch nicht im März erhoben wurde. Dort erfolgt zunächst somit kein Beitragseinzug, heißt es weiter. Für April und Mai werden die Beiträge erst einmal in voller Höhe eingezogen. Im Verlauf des Kita-Jahres wird dann entschieden, wie mit den Beiträgen ab März 2021 umgegangen wird.

Der Beitragseinzug und die Verrechnung läuft in allen Jugendämtern des Kreises unterschiedlich. Für den Zuständigkeitsbereich des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf wird die Regelung wie folgt aussehen:Die Monate Januar und Februar 2021 wurden miteinander verrechnet. Eltern haben also in dem Zeitraum einen vollen Monatsbeitrag geleistet. Der hälftige überbezahlte Monatsbeitrag aus diesem Zeitraum wird mit dem Beitrag für April verrechnet, sodass für April nur ein halber Beitrag zu entrichten ist, so der Kreis Warendorf. Ab Mai erfolgt dann alles wie gewohnt 2021.

 

 

Infoabend: Eltern wollen Laurentiusgrundschule in Warendorf umwandeln
Soll die Laurentius-Grundschule in Warendorf eine Gemeinschaftsschule werden? Bislang ist sie eine katholische Bekenntnisschule. Mit diesem Thema beschäftigt sich am Abend eine Info- und...
L 585 in Telgte morgen Nachmittag wieder frei
Die Verkehrslage in Telgte wird sich ab morgen (21.09) etwas entspanne. Die Arbeiten zwischen Emstor und Baßfeld sollen morgen abgeschlossen sein, teilte die Stadt Telgte heute mit. demnach soll die...
5,2 Millionen Euro für Drensteinfurter Bahnhof
Für den Umbau des Bahnhofs in Drensteinfurt gibt es jetzt Hilfe vom Land NRW. Rund 5,2 Millionen Euro werden bereitgestellt, um den Bahnhof barrierefrei zu machen. Darüber informiert der heimische...
NRW-Umweltministerin Heinen-Esser kommt nach Beckum
Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Ursula Heinen-Esser, kommt heute in den Kreis Warendorf. Sie ist am Abend Gast im TwinCable am Beckumer Tuttenbrocksee. Auf...
Drogendelikt mit Körperverletzung am Bahnhof in Neubeckum
Was ist am Bahnhof in Neubeckum genau passiert? Das versucht jetzt die Kreispolizei zu klären. Es ging am Freitagabend um Drogen und um eine Körperverletzung – nun werden Zeugen gesucht. Ein...
Kommunen im Kreis Warendorf erinnern an die Briefwahl
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Wer im Kreis Warendorf per Briefwahl wählt, sollte seine Unterlagen frühzeitig in die Post geben. Darauf machen gleich mehrere Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf...