Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf meldet sechs weitere Todesfälle und 108 Neuinfektionen

Symbolfoto

Das Gesundheitsamt hat am Mittwoch (6. Januar) für den Kreis Warendorf sechs weitere Todesfälle und 108 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet:

Gestorben sind eine 80-jährige Frau aus Sendenhorst, ein Mann aus Telgte im Alter von 78 Jahren, eine 76-jährige Frau aus Wadersloh, ein 90-jähriger Mann und eine 87-jährige Frau aus Oelde sowie eine Frau aus Ahlen im Alter von 91 Jahren. Alle verstarben in Krankenhäusern.

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 ist damit auf 109 gestiegen.

Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Warendorf seit Beginn der Corona-Pandemie ist auf 6266 (Montag: 6158) Fälle gestiegen. Hiervon sind 5481 (+52) Menschen inzwischen wieder genesen.

Akut infiziert sind derzeit 676 (+50) Personen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 83 Corona-Patienten stationär behandelt, zwölf davon intensivmedizinisch, hiervon acht mit Beatmung.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 169,9 (Dienstag: 164,5). Es ist der mit Abstand höchste Wert im gesamten Münsterland (Kreis Borken: 71, Kreis Coesfeld 82, Stadt Münster 83, Kreis Steinfurt 124)

 

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 159 aktive Fälle (+20), 1467 Gesundete (+18), 25 Verstorbene (+1)

• Beckum: 116 aktive Fälle (+4), 727 Gesundete (+6), 13 Verstorbene (+1)

• Beelen: 12 aktive Fälle (-3), 113 Gesundete (+3), 1 Verstorbener

• Drensteinfurt: 15 aktive Fälle (+3), 175 Gesundete (+1), 2 Verstorbene

• Ennigerloh: 24 aktive Fälle (+4), 432 Gesundete (+3), 7 Verstorbene

• Everswinkel: 25 aktive Fälle, 116 Gesundete (+2), 1 Verstorbener

• Oelde: 60 aktive Fälle (+1), 899 Gesundete (+3), 19 Verstorbene (+2)

• Ostbevern: 12 aktive Fälle (+1), 142 Gesundete (+1), 2 Verstorbene

• Sassenberg: 40 aktive Fälle (+8), 201 Gesundete (+3), 1 Verstorbener

• Sendenhorst: 18 aktive Fälle (-1), 205 Gesundete, 2 Verstorbene (+1)

• Telgte: 54 aktive Fälle (+5), 263 Gesundete (+3), 6 Verstorbene (+1)

• Wadersloh: 38 aktive Fälle (+1), 288 Gesundete (+3), 24 Verstorbene (+1)

• Warendorf: 103 aktive Fälle (+7), 453 Gesundete (+7), 6 Verstorbene

 

Einsatzkräfte THW Warendorf sind weiterhin im Einsatz
Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk aus Warendorf sind weiterhin in der Hochwasserregion im Einsatz. Gestern machte sich die Bergungsgruppe des THW-Ortsverbandes auf den Weg nach Bad Münstereifel,...
Tornisteraktion vom FWG in Ahlen soll Hochwasseropfern helfen
Zwei Wochen lang hat Lehrerin Birgit Beckmannshagen von der Fritz Winter-Gesamtschule in Ahlen Schulranzen für die Hochwasser-Opfer im Ahrtal gesammelt. Zusammen mit einer Kollegin, Schülern und...
Gemeinde Wadersloh dankt Helferinnen und Helfern
Die vergangenen Wochen haben eindrucksvoll gezeigt, dass Solidarität und Hilfsbereitschaft auch in der Gemeinde Wadersloh stark ausgeprägt seien, heißt es heute vom Allgemeinen Vertreter des...
Neun Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt meldet heute neun Neuinfektionen mit dem Corona-Virus und vier Gesundmeldungen. Die Zahl der akut mit dem Corona-Virus infizierten Personen steigt damit auf 52. Seit Beginn...
Kreiswahlausschuss hat über Wahlvorschläge entschieden
Update 13 Uhr Der Kreiswahlausschuss hat am Morgen über die elf Wahlvorschläge zur Bundestagswahl entschieden: zehn seien einstimmig zugelassen worden, hieß es aus dem Kreishaus. Der Vorschlag des...
Neuer Bahnübergang in Telgte freigegeben
Aus Telgte kommen gute Nachrichten: Der neue gesicherte Bahnübergang Kreuzung Delsener Heide/Warendorfer Straße ist jetzt offiziell freigegeben, bestätigte uns die Stadt Telgte. Durch den neuen...