Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf steht kurz vor Risikogebiets-Wert

Unser Kreis wird möglicherweise schon bald Corona-Risikogebiet. Mit den aktuellen Infektionszahlen ist der Kreis denkbar knapp an der nächsten kritischen Corona-Warngrenze vorbeigerutscht. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen liegt Stand Null Uhr bei 49,7. Der nächste kritische Wert liegt bei 50.

Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern 46 neue Corona-Fälle gemeldet – die meisten davon in Ahlen. Mit nur einem neuen Infektionsfall mehr wären wir über die kritische Grenze von 50 geraten. Der hätte dann schon heute Einschränkungen bei Treffen im öffentlichen Raum, bei privaten Feiern und beim Reisen bedeutet.

Wenn sich die Lage heute nicht deutlich entschärft, ist damit zu rechnen, dass der Kreis diese Grenze morgen offiziell übertritt. Wie genau die Schutzmaßnahmen dann aussehen – das wird auch von einer neuen Corona-Schutzverordnung bestimmt, die das Land NRW heute herausgeben soll. Das NRW-Kabinett entscheidet heute in einer außerordentlichen Sitzung darüber, ob die Schutzmaßnahmen verschärft werden. Dann fließen die Entscheidungen aus der jüngsten Einigung zwischen Bund und Ländern in die Regeln mit ein.

Ab morgen wieder neue Termine für Erstimpfungen buchbar
Ab morgen (23.06.) können wieder Termine für eine Erstimpfung im Impfzentrum in Ennigerloh vereinbart werden, das teilt der Kreis Warendorf mit. Möglich ist das für Personen ab 60 Jahren, für...
Eisenbahnunterführung an der L792 bei Ennigerloh ab Mitte Juli gesperrt
In drei Wochen, am 12.07. starten die Arbeiten an der Eisenbahnunterführung an der L792 zwischen Ennigerloh und Oelde. Das meldet Straßen.NRW. In dem Bereich wird die Fahrbahn abgesenkt. Die Arbeiten...
Erneut schwerer Unfall auf der K 20 bei Hoetmar
Bei einem Unfall auf der K 20 bei Hoetmar sind am Nachmittag sieben Menschen verletzt worden, darunter ein 53-jähriger Mann. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum...
Die Stadt Ahlen plant ein Fest für alle Bürger
Gemeinsam feiern, sich mit Freunden und Bekannten treffen – auch die Ahlener haben das lange nicht gekonnt. Die Stadt Ahlen plant deswegen ein dreitägiges Fest für Bürgerinnen und Bürger im September...
Rettungshubschrauber landet am Morgen auf K 20 in Hoetmar
Auf der K 20 in Hoetmar ist am Morgen ein Rettungshubschrauber gelandet – er brachte eine Autofahrerin aus Ahlen in eine Klinik. Die 29-jährige war Richtung Westkirchen von der Straße abgekommen und...
QR-Codes für Impfzertifikate werden verschickt
Die Menschen, die im Impfzentrum in Ennigerloh vollständig geimpft worden sind, bekommen demnächst Post: Heute sind die ersten Briefe mit den QR-Codes für das elektronische Impfzertikat verschickt...