Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf will familienfreundlicher werden

Der Kreis Warendorf will familienfreundlicher werden. Das ist eines der Ziele des Kreishaushalts 2008. Am Vormittag ist er einstimmig vom Kreistag verabschiedet worden. Der Entwurf sieht vor, Ganztagsangebote an Schulen durch die Kreismusikschule auszubauen. Kindergartengebühren sollen stabil bleiben. Strittig zwischen CDU und SPD war die Frage eines Sonderfonds für die Mittagsverpflegung bedürftiger Kinder. CDU-Fraktionschef Karl-Wilhelm Hild sagte zum Verlauf der Beratungen. Positiv werteten alle Fraktionen, dass die Abgaben der Kommunen an den Kreis um vier Prozentpunkte sinken.