Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreisheimattag in Stromberg

Aus Anlass des 800- jährigen Jubiläums der Kreuzwallfahrt in Stromberg wird heute der diesjährige Kreisheimattag in dem Oelder Ortsteil gefeiert. Dabei spielen zentrale Themen des Ortes eine besondere Rolle. Diese Themen führen sowohl in die Reichsgeschichte und die deutsche Kunstgeschichte. Die Geschichte von Stromberg von 1080 bis 1803 soll verdeutlicht werden. Die Entstehung und Entwicklung der Kreuzwallfahrt werden auch thematisiert. Nach einem Mittagessen werden die Burg und die Wallfahrtskirche mit ihrem Kirchenschatz besichtigt. Der Kreisheimattag endet gegen 16 Uhr 30. Veranstaltet wird er vom Kreisheimatverein Beckum- Warendorf und dem Heimatverein Stromberg.