Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreistag bringt Kreishaushalt ein

Im kommenden Jahr braucht der Kreis Warendorf über 107 Millionen Euro, um seine Aufgaben erfüllen zu können. Das sagte Landrat Olaf Gericke am Vormittag bei der Einbringung des Kreishaushaltes in den Kreistag. Diese Summe mache eine Erhöhung der Kreisumlage und der Jugendamtsumlage nötig. Sechs Millionen Euro mehr sollen durch die Kreisumlage in den Haushalt kommen. Die Bürgermeister der 13 Städte und Gemeinden sind dagegen - ihre Kommunen könnten das nicht leisten, hieß es in der vergangenen Woche. Sie schlugen Sparmöglichkeiten im Kreishaushalt vor. Die lehnte Landrat Gericke heute aber als nicht realistisch ab. Der Bürgermeister-Forderung nach Abbau der Schulden werde man aber nachkommen: sie werden im kommenden Jahr um rund eine Million Euro reduziert. Ausgabenschwerpunkte im kommenden Jahr liegen außerdem in den Bereichen Personalkosten und Aufwendungen im sozialen Bereich.

Kreis Warendorf in Videokonferenz mit Wirtschaftsminister Pinkwart
Landrat Olaf Gericke, Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) und drei Unternehmer aus dem Kreis Warendorf haben vohin (3....
Strandbad in Sassenberg startet in die Badesaison
Im Strandbad am Feldmarksee in Sassenberg beginnt morgen (3.7.) die neue Badesaison. Ab 10 Uhr ist das Strandbad geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie dürfen gleichzeitig maximal 700 Besucher rein. ...
Tönnies: Metzgereien im Kreis Warendorf spüren noch kein Auswirkungen
Wegen des Corona-Ausbruchs beim Fleischriesen Tönnies in Rheda bleibt das Werk bis auf Weiteres geschlossen. Die Schweine müssen aber trotzdem geschlachtet werden – an alternativen...
Sendker: Hilfe für Bustouristik im Kreis Warendorf
Der Bundestag hat gestern (02.07) weitere Haushaltsmittel freigegeben, um die Folgen der Corona-Krise abzufedern. Darunter befindet sich auch ein Förderprogramm für die Bustouristik – und davon...
Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Warendorf
Die Gesamtzahlen der Coronainfektionen im Kreis Warendorf steigen leicht an. Das meldet das Gesundheitsamt am Donnerstag (2. Juli). Aktuell zählt der Kreis nun 303 akut Infizierte. Seit März wurden...
Provisorische Freigabe der Bahnbrücke in Vadrup gefordert
Seit Anfang letzten Monats ist die Brücke Voßhaar in Vadrup gesperrt – am 5. Juni war ein Teil der Brücke auf die dortige Schienenstrecke gestürzt. Seitdem ermittelt die Staatsanwaltschaft. Das ...