Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreiswahlausschuss tagt

CDU, SPD, Grüne, FDP, die Freien Wähler und die Partei „Die Linke" treten für die Wahl zum Kreistag an. Diese Parteien und Gruppierungen sind heute vom Kreiswahlaus-schuss in Warendorf zur Kommunalwahlwahl am 30. August zugelassen worden: Bis zum vergangenen Montag konnten Wahlvorschläge beim Kreiswahlausschuss eingereicht werden. Die fristgerecht eingegangenen Kandidaturen hat der Kreiswahlausschuss auf seiner Sitzung am Vormittag bestätigt. Neu dabei ist in diesem Jahr „Die Linke". Die anderen fünf Gruppen - CDU, SPD, Grüne, FDP und FWG - sind bereits im Kreistag vertreten. In allen 27 Wahlbezirken gibt es jetzt die Wahl zwischen sechs Direktkandidaten. Dazu haben die Parteien Reservelisten aufgestellt.