Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreuzung bei Hoetmar: Ab Montag nur noch Tempo 50

Auf der Landstraße 547 zwischen Freckenhorst und Tönnishäuschen kommt es immer wieder zu Unfällen, besonders auf der Kreuzung mit der K20 bei Hoetmar. Deswegen gilt ab Montag dort dauerhaft Tempo 50, um die Gefahr für Unfälle weiter einzudämmen. Das teilt der Kreis Warendorf mit.

An der Stelle steht zwar schon ein fester Blitzer und es ist Tempo 70: das reichr aber laut Unfallkommission des Kreises nicht aus. Dazu gehören unter anderem die Polizei, die Straßenverkehrsbehörde und der Landesbetrieb Straßen.NRW.

Die Kommission beschäftigt sich schon lange mit der Kreuzung. Nachdem im vergangenen Jahr der stationäre Blitzer in dem Bereich aufgestellt wurde, habe zwar die Schwere der Unfälle abgenommen, heißt es vom Kreis, es gebe aber immer noch welche.

Ein Problem sei unter anderem, dass viele Autofahrer, die aus Westkirchen oder Hoetmar kommen, die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der Landstraße falsch einschätzen, heißt es. Trotz neuer Tempo-50-Regelung soll der Blitzer weiter aktiv sein.