Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krippenmuseum mit Rekordausstellung

„Das Licht der Welt" unter diesem Motto steht die diesjährige Krippenausstellung in Telgte. Im Museum Heimathaus Münsterland und im Krippenmuseum Telgte sind ab heute in der 68. Krippenausstellung wieder zahlreiche Exponate zu sehen.  Um 15 Uhr wird sie in der St. Clemens Kirche eröffnet, anschließend geht es in die Ausstellung. Sie ist täglich von 10 bis 18 Uhr zu besuchen. Heiligabend und Silvester allerdings bleiben die Türen geschlossen. In diesem Jahr sind so viele Exponate wie noch nie zu sehen. 195 Krippen von 168 Künstlern werden ausgestellt. Erwartet werden in diesem Jahr etwa 25 Tausend Besucher. Die Ausstellung wird bis zum 31. Januar geöffnet sein.