Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krise um Handball-Leistungszentrum

In der Zusammenarbeit zwischen Ahlener SG und ASV Hamm-Westfalen kriselt es weiter. Im gemeinsamen Handballleistungszentrum Ahlen-Hamm ist jetzt Unruhe entstanden. Die Hammer haben Leiter Thorsten Friedrich nach Hamm abgezogen. Dort soll er eine eigene Jugendarbeit aufbauen. Thomas Steinhoff wird als Leiter das Zentrum zukünftig führen. Und es sollen jetzt auch die Mädchen noch stärker gefördert werden, so Schatzmeister André Michalczik. Derzeit sind im Handballleistungszentrum 22 Mannschaften organisiert. Dabei wird sowohl Leistungshandball als auch der Breitensport gefördert.