Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kunstrasen für Enniger

Der SuS Enniger wird um 18 Uhr feierlich den ersten Spatenstich zum neuen Kunstrasenprojekt setzen. Der alte Tennenplatz wird in einen Kunstrasen umgewandelt. Der Bau des Kunstrasens ist das größte Bauprojekt in Enniger seit Jahrzehnten. Etwa 630.000 Euro stellt die Stadt Ennigerloh dafür zur Verfügung. Spätestens im Mai nächsten Jahres sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein - passend zum 100jährigen Bestehen des Sportvereins in Enniger.