Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kunstwelt blickt nach Münster

In Münster werden heute die Skulptur Projekte 2017 eröffnet. Zu der Freiluftausstellung werden bis Oktober Hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Nur alle 10 Jahre findet sie statt und in der Kunstwelt hat sie einen hohen Stellenwert: So werden die Skulptur Projekte in einem Atemzug mit der Documenta in Kassel und der Biennale in Venedig genannt. 35 Kunstwerke sind im gesamten Stadtgebiet von Münster aufgestellt, große und kleine Skulpturen. Besonders spektakulär ist unter anderem Unter-Wassersteg "On water" der Künstlerin Ayse Erkmen im Münsteraner Hafen. Die internationale Skulptur-Ausstellung gibt es seit 1977.

Foto: Michael C. Möller