Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kuratorium am Josephs-Hospital soll zurücktreten

In die Diskussion um die Besetzung des Vorsitzenden am Warendorf Josephs-Hospitals kommt erneut Bewegung. Jetzt hat sich das Praxisnetz Warendorfer Ärzte geäußert – es fordert den Rücktritt des kompletten Krankenhaus-Kuratoriums. Das Kuratorium hatte den Vertrag des derzeitigen Klinikchefs Martin Biller nicht verlängert und damit die Debatte losgetreten. Der Vertreter der niedergelassenen Ärzte hatte aus Protest danach den Aufsichtsrat der Stiftung verlassen. Bevor die Ärzte einen neuen Vertreter schicken, soll erst das Kuratorium aufgelöst und neu gebildet werden. Grund dafür sei „das zerstörte Vertrauensverhältnis zum Kuratoriumsvorsitzenden“ Alfons Lentfort. Die Warendorfer Ärzte betonten aber die gute Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus an sich.