Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kurseinbrüche beunruhigen Anleger im Kreis wenig

Die Kurseinbrüche an den Aktienmärkten setzen sich rund um den Globus fort, in Asien wird bereits von einem Schwarzen Dienstag gesprochen. Die Anleger im Kreis Warendorf bleiben aber überwiegend ruhig, sagte uns Christian Schöne, Vermögensberater bei der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf - aber es gebe natürlich viele besorgte Nachfragen. Heimische Aktienunternehmen wie etwa die Sassenberger technotrans AG haben ebenfalls Kursverluste zu beklagen, die halten sich aber im Vergleich zu anderen in Grenzen, so Schöne weiter.