Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lärm in Warendorf

Wo ist es zu laut in Warendorf und was kann man dagegen tun? Darum geht es in einem Lärmaktionsplan der Stadt. Er liegt ab heute für einen Monat im Bauamt aus. Der Verkehrsausschuss hatte den Plan auf seiner jüngsten Sitzung angenommen. Jetzt muss auch die Öffentlichkeit beteiligt werden. Bis zum 28. August haben die Warendorfer Gelegenheit, den Plan einzusehen und eigene Anmerkungen dazu abzugeben. Die Stadt erfüllt mit dem Lärmaktionsplan eine Vorgabe der EU. Demnach müssen die Kommunen die Umgebung von Hauptverkehrsstraßen, Haupteisenbahnstrecken oder auch Flughäfen untersuchen. In Warendorf spielt nur der Straßenverkehr eine Rolle, vor allem an den Ortsdurchfahrten B64 in Warendorf und L 547 in Freckenhorst.

Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen
Die heute von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Aussicht gestellten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen, die unter anderem den Einzelhandel, die Außengastronomie oder die...
Achtung bei Reisen in die Niederlande
Wer über das Himmelfahrts-Wochenende in die Niederlande reisen möchte, muss beachten, dass seit heute eine neue Quarantäne-Regelung auf Grundlage der Corona-Eireiseverordnung des Bundes bei Rückkehr...
Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden
Ein Teil der Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden. Die Arbeiten sollen Mitte Juni starten und etwa sechs Wochen dauern. Das meldet der Kreisverband des Westfälisch-Lippischen...
Aktion Kleiner Prinz in Warendorf darf wieder Spenden annehmen
Ab Dienstag (18.05.) kann die kontaktlose Sachspenden-Annahme bei der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf wieder öffnen. Das Ordnungsamt hat grünes Licht gegeben, heißt es von dem gemeinnützigen Verein....
Stadtbücherei Warendorf öffnet am Dienstag
Die Stadtbücherei Warendorf öffnet ab Dienstag (18.05.) wieder für Besucher. Unabhängig vom Inzidenzwert kann die Bücherei dann ohne negativen Corona-Test oder Impfnachweis besucht werden, teilt die...
Bischof Genn kündigt Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen im Bistum Münster an
Im Bistum Münster soll es einen Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen geben. Das hat der Bischof von Münster, Felix Genn, gestern (11.5) in einem Schreiben angekündigt. Der Prozess...