Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landesbetrieb zieht Bilanz

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr rund 888 Millionen Euro in die NRW-Straßen investiert Das steht im Geschäftsbericht, der heute vorgestellt wurde. Auch zahlreiche Maßnahmen im Kreis wurden damit umgesetzt Im Bauprogramm für das laufende Jahr steht unter anderem auch die Ortsumgehung Beckum. Einer der Bauabschnitte soll bis 2009 fertig gestellt werden und insgesamt knapp acht Millionen Euro kosten. Der andere Bauabschnitt ist bereits fertig gestellt und hat fast vier Millionen Euro gekostet.