Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landeswahlausschuss entscheidet über Kandidaten für Bundestagswahl

Am Freitag wird der Landeswahlausschusses NRW darüber entscheiden, wer sich zur Bundestagswahl stellen darf. 23 Landeslisten mit mehr als 400 Kandidaten haben ihre Zulassung beantragt. Mit der Landesliste wird die so genannte Zweitstimme vergeben: Außerdem fällt am Freitag die Zulassung von Direktkandidaten in den insgesamt 64 nordrhein-westfälischen Bundestagswahlkreisen. Mögliche Beschwerden werden eine Woche später besprochen. Neben den bekannten großen Parteien stellen sich auch einige Exoten zur Wahl. So tritt die Piratenpartei Deutschland an. Außerdem zu beachten: Die Rentnerinnen und Rentner Partei ist etwas anderes als die Renter-Partei-Deutschland.