Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landrat Gericke: Mit der Impfung in 2021 in Richtung "neue Normalität"

Das Corona-Jahr 2020 ist positiven Nachrichten im Kreis Warendorf zu Ende gegangen, denn im Kreis Warendorf sind die Impfungen gegen das Virus angelaufen. Schritt für Schritt könne sich der Kreis so einer neuen Normalität nähern. Das sagt Landrat Olaf Gericke in seinem Ausblick aufs neue Jahr.

Gericke nennt die Impfaktion beispiellos. Zunächst stünden bei dabei noch die gefährdeten Personengruppen im Mittelpunkt wie etwa das Personal und die Einwohner von Senioren und Pflege-Einrichtungen. Doch letztendlich soll im kommenden Jahr die breite Bevölkerung geimpft werden, im neuen Impfzentrum in Ennigerloh und auch in den Arztpraxen des Kreises. Er sei sich sicher, dass durch das Impfen schwere Verläufe der Erkrankung reduzieren und Todesfälle im Kreis verhindern können, so Gericke weiter, dennoch müssen wir wohl damit rechnen, dass das Coronavirus den Kreis auch 2021 noch eine Zeit lang beschäftigen wird.

Corona: Inzidenzwert im Kreis Warendorf weiter gestiegen
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf hat sich weiter erhöht: Von gestern auf heute stieg der Wert von 149,4 auf 162,7. Momentan gibt es in unserem Kreis 755 aktive Corona-Fälle, 108 mehr als...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird heute der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung, unter anderem auch in Sendenhorst...
Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Ostbevern
Die Tankstelle an der B 51 in Ostbevern ist in der vergangenen Nacht überfallen worden. Gegen 23 Uhr bedrohte ein maskierter Mann die Angestellte mit einer Schusswaffe, heißt es von der Polizei....
St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...