Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landrat hofft auf große Wahlbeteiligung

Mehr als 11 Prozent der Wahlberechtigten, also rund 23.000 Menschen im Kreis, haben knapp eine Woche vor der Wahl Briefwahlunterlagen beantragt. Auch sonst laufen die Vorbereitungen für die Landtagswahl im Kreishaus auf Hochtouren. In dieser Woche hat man auch schon getestet, ob alles auch technisch läuft. Die Kommunen hatten dafür fiktive Ergebnisse ans Kreishaus übermittelt. Hat alles gut geklappt, man sei also vorbereitet auf den Wahlsonntag, hieß es. Landrat Olaf Gericke ruft auch noch mal alle Bürger auf: “Gehen Sie wählen – nur wer mitwählt, kann auch mitbestimmen“. Er hofft wieder auf ein ähnlich gute Wahlbeteiligung wie beim letzten Mal. Damals lag sie bei knapp 62 Prozent und damit rund zwei Prozent höher als der Landesdurchschnitt. Am Wahlsonntag wird außerdem wieder zu einer Wahlparty ins Kreishaus eingeladen: Um 18 Uhr im großen Ausschusszimmer.