Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landrat zieht nach 10-jähriger Amtszeit Bilanz

Der Kreis Warendorf steht vor großen Zukunftsaufgaben. Dazu zählen auch mehrere Investitionsvorhaben, sagte Landrat Olaf Gericke in einem Hintergrundgespräch zu seinem zehnjährigen Amtsjubiläum. Er nannte die Erweiterung der Leitstelle, damit sie auch größere Schadenslagen bewältigen kann. Auch mehrere Verkehrsprojekte gehören zu den Vorhaben. Gericke hat zum Beispiel das Ziel ausgegeben, bis 2020 alle unbeschrankten Bahnübergänge zwischen Handorf und Beelen zu sichern. Dazu setze man sich mit Anliegern, Landwirten, Eigentümern und Straßenbaulastträgern an einen Tisch. Auch das lästige Pfeifen der Züge hört dann auf. Der Landrat blickte auch zurück: In den vergangenen zehn Jahren sei viel bewegt worden. Elf von 16 Landschaftsplänen seien fertig - und schon lange vor der Verschärfung der Flüchtlingskrise im vergangenen Jahr habe der Kreis gezielt Maßnahmen zur Integrations- und Sprachförderung umgesetzt. Auch finanziell sei der Kreis solide geblieben. Man habe sogar Schulden abgebaut, hieß es.