Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landwirte bereiten Spargelernte vor

Auch im Kreis Warendorf könnte es in einem Monat Spargel geben. Der Spargel muß nur noch wachsen. Die Landwirte haben ihre Felder schon vorbereitet. Die Arbeiten an den Dämmen seien bei dem trockenen Wetter gut vorangeschritten, heißt es von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Über den meisten Spargeldämmen liege schon Folie. Damit wird der Spargel vor Kälte geschützt. Die offizielle Eröffnung der Spargelsaison ist für den 19. April geplant, so die Kammer. Um die begehrten Stangen möglichst früh zu ernten, würden einige Landwirte Mini-Tunnel einsetzen, oder Spargel im Treibhaus oder sogar auf beheizten Feldern pflanzen. Die Spargelernte endet traditionell am 24. Juni.