Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Laubkörbe für Ahlen

Wenn im Herbst wieder das Laub von den Bäumen fällt, müssen Anwohner die Gehwege davon befreien – sie haben eine Straßenreinigungspflicht. Um sie dabei zu unterstützen, stellt die Stadt Ahlen zum Beispiel ab Montag wieder Sammelkörbe an 50 ausgesuchten Standorten auf. Für die Anwohner dort ist das schon eine echte Erleichterung - in diesen Gitterbox-Containern passt jeweils ein Kubikmeter Herbstlaub hinein. Und diese seien eine echte Weltneuheit, sagt Betriebsleiter Bernd Döding von den Ahlener Umweltbetrieben nicht ohne Stolz. Diese Sammelbehälter seien eigens nach Wünschen der Stadt entworfen und produziert worden. Im vergangenen Jahr waren sperrige Äste oder Wurzelballen eingeworfen worden, das gehe diesmal nicht mehr. Die Behälter sind jetzt vollständig umgittert. Zweimal in der Woche werden sie geleert, bis Dezember. Diese Laub-Sammelkörbe stehen in Ahlen an 38 Straßen – unter anderem auch am Vorhelmer Weg mit den vielen Kastanien.