Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lebensmittelchemiker stark ausgelastet

Die mit dem Dioxinskandal beschäftigten Lebensmittelchemiker in Münster stehen vor einem Rätsel. Das Gift sei in dieser Zusammensetzung noch nie zuvor gefunden worden, heißt es in einem Bericht der deutschen Presseagentur. Beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt in Münster werden auch die Proben der gesperrten Betriebe im Kreis Warendorf untersucht. Die Wissenschaftler sagten der dpa, es gebe keinen chemischen Fingerabdruck, der für gewöhnlich die Ursachensuche erleichtere. Im Kreis Warendorf sind insgesamt vier Betriebe wegen Verdachts auf dioxinbelastetes Futter gesperrt. Zwei Putenmastbetriebe und zwei Schweine haltende Betriebe sind betroffen. Wann die Ergebnisse der Proben vorliegen, ist noch unklar. Die Lebensmittelchemiker in Münster seien zur Zeit stark ausgelastet, hieß es aus dem Kreishaus. 

Viele Baustellen zwischen Telgte und Münster
Zwischen Telgte und Münster brauchen Autofahrer derzeit Geduld – besonders an der Baustellenampel, die am Jägerhaus zwischen Telgte und Handorf steht. Dazu kommt die Großbaustelle Umgehungsstraße rund...
Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegeräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...
Haushalt 2022: Der Kreis bleibt bei seiner Finanzpolitik
Der Kreis Warendorf will seine nach eigenen Angaben "solide Finanzpolitik trotz der Belastungen durch die Corona-Pandemie fortsetzen". Landrat Olaf Gericke hat zusammen mit Kämmerer Stefan Funke den...