Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lehrschwimmbecken Liesborn schließt im Sommer wegen Sanierungsarbeiten

Das Lehrschwimmbecken in Liesborn wird ab den Sommerferien geschlossen bleiben. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten. Die weitere Planung war am Abend Thema im Bauausschuss der Gemeinde Wadersloh. Die Sanierung soll in vier Abschnitten erfolgen. Der erste Bauabschnitt mit der Erneuerung der Wärmeversorgung und der Elektrohauptverteilung ist bereits abgeschlossen. Ab den Sommerferien geht es in den zweiten Abschnitt. Unter anderem soll das Schwimmbecken komplett erneuert werden, einschließlich Hubboden, Lüftungsanlage und Wasseraufbereitung. Bis nach den Sommerferien 2020 bleib das Lehrschwimmbecken deshalb geschlossen sagte uns Bürgermeister Thegelkamp. Das alte Becken sei nach knapp 50 Jahren in die Jahre gekommen. Durch die Renovierung wird Energie gespart. Außerdem werden große Fenster für mehr Licht sorgen und der Zugang wird barrierefrei sein. Insgesamt 2,4 Millionen Euro wird die Sanierung kosten.