Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Letzte Vorbereitungen für Weiberfastnacht

In Beckum wird am kommenden Donnerstag wieder groß Weiberfastnacht gefeiert. Zur Zeit werden dafür letzte Vorbereitungen getroffen. In Beckum gibt es jedes Jahr den größten Weiberumzug im Kreis Warendorf. Ab 16 Uhr ist auf dem Hindenburgparkplatz Einschunkeln angesagt. Um 17.11 Uhr geht’s dann los. Rund 1000 kostümierte Frauen ziehen dann durch Beckum’s Innenstadt bis zum Marktplatz. Die Organisatorinnen kündigen ein Showprogramm mit vielen Highlights an - und es wird auch wieder viele aufsehenerregende Kostüme geben. Aus dem ganzen Kreis kommen Familien, um sich den Auftakt des Straßenkarnevals in der Stadt anzuschauen, heißt es aus Beckum. Gerade an Weiberfastnacht herrsche dort sehr ausgelassene Stimmung. Alle Frauen sind eingeladen, nach dem Umzug auf dem Marktplatz noch weiterzufeiern.

Foto: Organisatorinnen Daniela Gundlach, Janina Steinsträter, Jutta Müller-Knipping und Simone Bernzen