Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Letzter Tag für Glasfaser-Nachfragebündelung

Für Freckenhorst ist heute Stichtag, um schnelles Internet zu bekommen. Bis heute abend läuft die sogenannte Nachfragebündelung durch die Deutsche Glasfaser. Das Unternehmen rechnet damit, dass genug Verträge für den Glasfaser-Ausbau zusammen kommen. 39 Prozent der 40 Prozent-Quote sind schon erreicht,  hieß es am Vormittag von der Deutschen Glasfaser. Hinter der Quote steht: Mindestens 40 Prozent der Haushalte müssen sich für den Breitbandausbau entscheiden, dann beginnt das Unter-nehmen mit den konkreten Planungen. Bis heute abend 19 Uhr können sich die Freckenhorster noch am Servicepunkt vor Ort für einen Glasfaser-Anschluss anmelden. Online oder schriftlich geht das noch bis übermorgen. Dann wird ausgewertet, ein Ja gilt als wahrscheinlich. Freckenhorst entscheidet sich als letzter Warendorfer Ortsteil, ob es schnelles Internet haben will. Alle anderen haben bereits deutlich Ja gesagt.