Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Literaturtage in Telgte

Den ganzen Tag lesen – oder noch besser vorlesen lassen: In Telgte starten heute die NRW Literaturtage. Unter anderem gibt es Lesungen an allen Telgter Schulen von rund 50 verschiedenen Autoren. Ein poetischer Spaziergang in Telgte und dabei an den verschiedensten Stellen mal eine „Nase voller Grün“ einatmen. So stellen sich die Veranstalter der NRW Literaturtage die Abschlussveranstaltung am Sonntag vor. Zwei Autoren erzählen dabei etwas über ausgewählte Pilgerstätten, die Emsauen oder den Hochzeitswald. Insgesamt sind von heute bis Sonntag rund 80 Schriftsteller aus ganz Nordrhein Westfalen in Telgte. Neben dem Spaziergang gibt es viele öffentliche Lesungen. Die Literaturtage NRW sind die zweite hochkarätige literarische Veranstaltung in der Stadt - neben dem „Treffen in Telgte“.