Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lok im Aktivpark Phönix wird saniert

Im Aktivpark Phoenix in Beckum wird derzeit die Dampfspeicher-Lokomotive komplett saniert. Risse und Schäden werden entfernt und nach altem Vorbild neu lackiert, heißt es aus dem Beckumer Rathaus. Demnächst kann man auch wieder das Führerhaus betreten, zwei neue Stahltreppen werden installiert.

Seit knapp dreißig Jahren steht diese alte Lokomotive im alten Steinbruch – sie war ein Geschenk der Vereinigten Mitteldeutschen Braunkohlewerke AG. Erbaut wurde diese Lok damals in der damaligen DDR. Ende September soll die Dampfspeicher-Lokomotive wieder in alter Frische erstrahlen.