Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lokführerstreik trifft Pendler

Der angekündigte Streik der Lokführer wirkt sich weiter auf Pendler aus dem Kreis Warendorf aus. Durch den seit Mitternacht laufenden Notfahrplan der Deutschen Bahn sind bereits viele Fernzüge ausgefallen, die Bahn bietet mittlerweile Ersatzfahrten an. Der Schienen-Nahverkehr im Kreis Warendorf ist noch nicht betroffen. Auf der DB Strecke Ahlen - Neubeckum – Oelde fahren die Züge weiter uneingeschränkt. Vom Streik nicht betroffen sind alle Verbindungen der Eurobahn im Kreis Warendorf. Der Streik der Lokführer beginnt um 14.00 Uhr und endet am Donnerstag um 4.00 Uhr früh. Infos zu den geänderten Fahrtzeiten bietet die Deutsche Bahn unter anderem auf ihrer Homepage an sowie unter der kostenlosen Servicenummer 08000 996633.